Neue Spielorte in der Kölner Musiknacht

  1. academyspace, Herwarthstraße 3
  2. Sancta Clara Keller, Am Römerturm 3
    Foto: Stefan Schilling
  3. Käthe Kollwitz Museum Köln, Neumarkt 18-24
    Foto: Christopher Clem Franken
  4. Forum Volkshochschule, Cäcilienstraße 29-33
  5. Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 4-8

WICHTIGE ÄNDERUNGEN

gegenüber den Angaben in der gedruckten Broschüre zur Kölner Musiknacht 2015:

 

Programmänderung Karl Rahner Akademie, 18 Uhr

DUO DESERNO / LECIC Der Pianist Nenad Lecic wird leider nicht in der diesjährigen Musiknacht spielen können. Statt dessen stellt die Cellistin Katharina Deserno gemeinsam mit der Pianistin Isabel Gabbe unter dem Titel ›Komponistinnen im Spiegel der Zeit‹ Werke von Luise Adolpha Le Beau, Oxana Omelchuk, Clara Schumann, Violeta Dinescu und Rebecca Clarke vor.

 

Das STUDIO DUMONT ist die Spielstätte aller unter DUMONT-CARRÉ angegebenen Konzerte:

studio dumont, Breite Str. 72, 50667 Köln, www.studio-dumont.de

 

Die Orte des Specials POST-COLONIA(LES) STADTRAUSCHEN stehen jetzt alle fest:

Link zur Übersicht "Stadtrauschen"

 

Das Special FUNKELRAUSCHEN um 21h40 Uhr muss aus organisatorischen Gründen leider ausfallen.

 

Das Special OPER KÖLN IN BEWEGUNG kann nicht in der geplanten Form stattfinden.

Das Konzert ZWEI SINGENDE LANDSCHAFTSMALER findet stattdessen zur geplanten Zeit um 18h00 im MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST statt.

Das Konzert des INTERNATIONALEN OPERNSTUDIOS DER OPER KÖLN um 19h00 muss leider ausfallen.

 


Die Künstler der Kölner Musiknacht 2015 zum Kennenlernen!

aktuelle Videos der auftretenden Künstler finden Sie auf einer separaten Unterseite

 

Fleur Earth live bei Köln.tv!

#KAFFEKLASH - Mittwoch, 16. September - 17.30 bis 18.00 Uhr. Im Gespräch mit Mario Apfelbaum.

http://www.koelntv.com/show/kaffeeklash


Der Vorverkauf hat begonnen!

Sichern Sie sich Ihre Tickets