Grussworte
Alle Veranstaltungsorte der Kölner Musiknacht im Überblick
Zeiten
Alle Ensembles der Kölner Musiknacht im Überblick
Übersicht aller Bühnen im Stadtplan
Musikancht Spezial
Tickets
Impressum
Presse

Archiv




Switch to english version

Follow us on Facebook


 

 

Grussworte


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,


als vor acht Jahren die Kölner Musiknacht vom Initiativkreis Freie Musik als ein kulturpolitisches Signal ins Leben gerufen wurde, war nicht abzusehen, dass dieses musikalische Ereignis sich zu einer überregional beachteten Veranstaltung entwickeln würde. Heute nimmt die Kölner Musiknacht einen festen Platz im Kulturangebot der Stadt Köln ein und wird von einem breiten Publikum wegen ihrer Vielfalt, Qualität und Unmittelbarkeit geschätzt. Wie die Theaternacht und die Lange Nacht der Museen trägt auch die Musiknacht entscheidend zum Ruf Kölns als Kulturmetropole bei.

Köln wird zu Recht als Stadt der Musik gelobt, denn nirgendwo sonst gibt es ein so reichhaltiges Musikleben: Die Laien- und Chormusik hat darin ebenso ihren Platz wie die zahlreichen Spezialensembles der Neuen und Alten Musik, die Jazz- und Weltmusik ebenso wie die Philharmonie und die Oper. Eine Besonderheit der Musikstadt Köln ist aber zweifelsohne die freie Musikszene: Keine andere deutsche Stadt kann mit einer derart vielfältigen, kreativen und lebendigen Musikszene aufwarten wie Köln. Wann kann man sich hiervon besser überzeugen als an diesem Abend?

Dass in diesem Jahr das Thema "Stimme" im Mittelpunkt steht, freut mich als Liebhaber des Liedgesangs ganz besonders. Kein anderes Instrument kommt der menschlichen Stimme an Ausdruckskraft gleich. Im Gesang entfaltet sie ihren ganzen Facettenreichtum, und durch die Jahrhunderte und Kulturen sind vielfältigste Formen von Vokalmusik entstanden. So gesehen, stellt die menschliche Stimme ein eigenes musikalisches Universum dar, das in dieser Musiknacht erkundet sein will.

Machen Sie sich auf die Reise, freuen Sie sich auf eine im wahrsten Sinn des Wortes vielstimmige Musiknacht 2011.

Ihr

Jürgen Roters
Oberbürgermeister der Stadt Köln

 

Liebe Besucher der Kölner Musiknacht 2011,
liebe Gäste der Stadt,


Köln ist eine Stadt der Musik, das lässt sich an jedem Tag des Jahres feststellen. Doch um die Vielfalt und Lebendigkeit der zahlreichen freien Künstler und Ensembles in einer einzigen Nacht zu erleben, muss man schon die Kölner Musiknacht besuchen!

Wir sind stolz darauf, diese hochprofessionell und leidenschaftlich ausgerichtete Veranstaltung seit 2005 unterstützen zu dürfen. In etwa 100 Konzerten an 25 Spielorten der Stadt werden hunderte Kölner Künstler ihr Können zeigen.

Natürlich entsteht für den Besucher da die Qual der Wahl, und um dem Abhilfe zu verschaffen, bietet KölnTourismus Ihnen einen besonderen Service an: Auf thematischen Rundgängen führen wir Sie durch die Kölner Musiknacht und zeigen Ihnen Highlights dieser besonderen Veranstaltung. Schließen Sie sich uns einfach an!

Viel Vergnügen bei der Kölner Musiknacht,

Ihr

Josef Sommer
Geschäftsführer KölnTourismus