zurück zur Startseite
Zur 5. Kölner Musiknacht
Grussworte
Alle Veranstaltungsorte der Kölner Musiknacht im Überblick
Zeiten
Alle Ensembles der Kölner Musiknacht im Überblick
Grussworte
Impressum





Liebe Musikfreunde,

Köln ist eine herausragende und großartige Musik- stadt. Neben großen städtischen Einrichtungen und solchen des Landes sind es vor allem die zahlreichen Ensembles, Chöre und Spielstätten sowie die Veranstalter und hervorragenden Solistinnen und Solisten der tollen Kölner Freien Musikszene, die Köln zum Klingen bringen. Und dies in ganz beson- derem Maße in der Kölner Musiknacht.

Köln ist ein Mekka für Alte Musik, Brennpunkt für Neue Musik und Experimente, Hochburg des Jazz und eine Stadt der Chöre. Zum sechsten Mal vereinigt die Kölner Musiknacht über vierhundert Musiker und Ensembles dieser Sparten.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Alten Musik. Ensembles wie die Cappella Coloniensis, Collegium aureum und Musica antiqua haben den Namen der Stadt Köln in alle Welt getragen, ebenso wie Andreas Staier, Concerto Köln, Christoph Spering, Anton Steck, Maria Jonas, Cantus Cölln, Harmonie Universelle, Norbert Rodenkirchen, NeoBarock, Flautando Köln und viele andere. Aber natürlich kommen auch die Freunde der Neuen Musik, des Jazz, der Weltmusik und verschiedener experimenteller Spielarten auf ihre Kosten. So ergibt sich ein buntes und hochkarätiges Kaleidoskop der Kölner Musiklandschaft. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es eine solche Veranstaltung, die jedes Jahr neu aus dem Zusammenschluss der Freien Szene erwächst und ausschließlich von dieser gestaltet wird.

Gerade heute, wo immer mehr Menschen Musik nur noch als medial vermittelte Konserve zu hören bekommen, ist die Kölner Musiknacht ein Fest der Live-Musik. Anstelle des vereinzelten privaten Musikkonsums bietet sie in einhundert Konzerten intensive Musikerlebnisse – nah dran an den Musikern, zusammen mit anderen Menschen, an 25 verschiedenen Orten, in kleinen und großen Sälen, in Kirchen und an Off-Orten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Wandern durch unsere klingende Stadt.

Ihr

Jürgen Roters
Oberbürgermeister der Stadt Köln

Liebe Besucher der Kölner Musiknacht 2010, liebe Gäste der Stadt,

Köln ist unumstritten eine Stadt der Musik, das lässt sich an jedem Tag des Jahres feststellen. Doch die Vielfalt und Lebendigkeit der freien Musikszene in einer einzigen Nacht erleben: Das können Sie nur während der Kölner Musiknacht, die dieses Jahr bereits zum sechsten Mal stattfindet.

Wir sind stolz darauf, diese hochprofessionell und leidenschaftlich ausgerichtete Veranstaltung seit 2005 unterstützen zu dürfen. 400 Musiker werden bei etwa 100 Konzerten an 25 Spielorten ihr Können zeigen. Damit Sie nichts verpassen, hat sich KölnTourismus dieses Jahr etwas Besonderes überlegt: Wir führen Sie durch die Vielfalt der Musiknacht, mit thematischen Rundgängen, die Ihnen besondere Highlights vermitteln werden. Schließen Sie sich uns einfach an!

Viel Vergnügen bei der Kölner Musiknacht,

Ihr

Josef Sommer
Geschäftsführer KölnTourismus